TAMARA STAJNER musician | author | performer

Meanwhile

  1. RECONSIL | SHADESTO COLORS

    25 Oct 2020
    Wir freuen uns sehr, wieder spielen zu dürfen! Alle Infos zum Konzert finden Sie hier! Ersatztermin | SHADES… TO COLORS Reconsil Konzertzyklus 2020 28.10.2020 19:30 Reconsil, eines der führenden Ensembles für Neue Musik in Österreich, ist Partner der ersten Stunde des REAKTOR. In ihren jährlichen Konzertzyklen präsentiert Reconsil internationale Neukompositionen,…

  2. Neue KRACHKULTUR erschienen - die MUSIK-Ausgabe

    25 Oct 2020
    Ich freue mich sehr, dass “Neugut”, ein Auszug aus meinem Roman “Schlupflöcher-5 Themen mit Variationen”, in der neuen Musik-Ausgabe der KRACHKULTUR zu lesen ist! In dem vielversprechenden Romanauszug »Neugut« von dem jungen österreichischen Schreib- und Musizier-Talent Tamara Štajner (*1987) werden Musik, Disziplin und Körper be- handelt: Wie das alles

  3. Literatur am Berg

    13 Oct 2020
    © Tamara Stajner 2020 Lesung und Gespräch auf der Turracher Höhe Tamara Stajner, in Slowenien geboren, studierte an der Wiener Musik-universität Viola, wo sie nun als Musikerin, Performerin und Autorin tätig ist. Sie liest aus ihrem Debütroman „Schlupflöcher – 5 Themen mit Variationen“, ein musikalisch komponierter Text, der von obskuren

  4. Podcast-Reihe der Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz

    20 Sep 2020
    Inside Akademie Podcast-Reihe der Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz​ ​ “In der zehnten Folge spricht Musikerin, Autorin und Performerin Tamara Štajner über die Parallelen zwischen der Musik und dem Leben, über die Magie Portos und der Wichtigkeit, dem eigenen Instinkt zu folgen.”  Zum Podcast

  5. Startstipendium für Literatur 2020

    24 Jun 2020
    Ich freue mich sehr über das Startstipendium für Literatur 2020 des Bundesministeriums für Kunst und Kultur und die neuen Kapitel, in die es fließen wird!

  6. We fund your art

    03 Jun 2020
    WE FUND YOUR ART Ich freue mich sehr, eine der auserwählten KünstlerInnen  der Initiative We fund your art zu sein!  Eingereichtes Werk:  Auszug aus dem Romanmanuskript  Schlupflöcher Fünf Themen mit Variationen Statement der Jury: „In ihrem Romanmanuskript Schlupflöcher widmet sich Tamara Štajner dem Aspekt der Zeit: der Vergänglichkeit, dem Vergehen…

  7. 5 Fragen an KünstlerInnen zur Gegenwart

    27 May 2020
    Ich freue mich sehr über dieses Gespräch mit dem wunderbaren Walter Pobaschnig  https://literaturoutdoors.com/2020/05/27/es-ist-eine-zeit-des-schaerfer-werdenden-bildes-tamara-stajner-musikerin-autorin-performerin-_-wien-27-5-2020/?fbclid=IwAR2eYXBi3CySZn-AoAORM08H5iNpWNNMXeYXV3GPwoe6pxTaLVeMRcg6t8U/

  8. Audio Readings Preview

    25 May 2020
    Preview of my audio readings out of my work: Schlupflöcher - Fünf Themen mit Variationen (excerpt) Language: German  Read by myself  Full length readings available on my Patreon account: patreon.com/tamarastajner

  9. Gespräche mit Elfriede Jelinek

    19 May 2020
    Follow the link to read the excerpt of an interview I did with Elfriede Jelinek, one of the authors, who inspire me in my being and work immensely:  http://www.elfriede-jelinek-forschungszentrum.com/wissenschaftsportale/musik/das-projekt/interview-mit-elfriede-jelinek/

  10. Become a patron

    11 May 2020
    https://www.patreon.com/tamarastajner Dear all, I´d be beyond grateful, if You would join my new Patreon family! Visit our home: https://www.patreon.com/tamarastajner

  11. The unbearable tenderness of a beautiful mind

    11 May 2020
    While in quarantine I try to let my mind find back to the timelessness and freedom, that I had as a child. This was my go to song, when Coronavirus took off.  © Tamara Stajner 2020

  12. Postcards from home

    08 May 2020
    Selfportraits during quarantine

  13. Quasars Ensemble

    26 Apr 2020
    9. 11. 2017 (live recording)  Melos Ethos Festival, Bratislava  Liza Lim - The Heart´s Ear (1997)  Quasars Ensemble Ivan Buffa, conductor | Andrea Mosorjaková, flute | Martin Mosorjak, clarinet | Bojidara Kouzmanova-Vladar, violin | Peter Mosorjak, violin |Tamara Stajner, viola | Ján Bogdan, cello www.quasarsensemble.com

  14. Literaturagentur Brinkmann

    12 Jan 2020
    Über meine neue Agentur - Literaturagentur Brinkmann freue ich mich sehr! http://www.literaturagentur-brinkmann.de/Autoren/tamara-stajner.html

  15. Junge Akademie | Mainz

    05 Dec 2019
    Genuinely happy to become a member of the group Junge Akademie | Mainz for the next four years. It joins a group of young experts from the fields of music, literature and sciences, who interact interdisciplinary, developing new approaches, ideas and exchange between music, literature and sciences. http://www.adwmainz.de/qualifizierung/junge-akademie/beschreibung.html

  16. Wahrheit - ein stichhaltiges Gerücht

    21 Nov 2019
    With Ensemble reconsil Off theater 11.12.2019 19:30 Mit drei Auftragswerken (UA) widmet sich der Österreichische Komponistenbund in einer weiteren Ausgabe der Konzertreihe Neue Musik dem Stellenwert der Kunst in der heutigen Gesellschaft. Zwischen „Fake News“, Skandalgeschichten, Fremdenhass und Social Media-Gleichschaltung wird untersucht, welche Aufmerksamkeit, ja welche Brisanz die Kunst und…

  17. Podium Festival Mödling

    13 Sep 2019
    PODIUM Festival Mödling Very happy to be part of this wonderful festival! 20.9.2019  Ludwig van Beethoven  Serenade für Streichtrio op. 8 in D-Dur  Julian Walder/Violin, Clemens Kropfitsch/Violoncello, Tamara Stajner/Viola https://www.podiumfestival.at/

  18. Only Bells Left Alive

    27 Jan 2019
    Musik und Kunst Privatuniversität Wien Johannesgasse 4a 1010 Wien MUK.studio Performance Nach zwei Tagen, die sie gemeinsam in einem intensiven, interdisziplinären Workshops verbringen werden, lassen sich Studierende gemeinsam mit Tamara Stajner auf eine kollektive, transformative Performance ein, die sowohl den mentalen, emotionalen sowie physischen Körper einbezieht; ihr Hauptakteur ist der…

  19. INTERDISZIPLINÄRE PERFORMANCE MIT KLANGSKULPTUREN, KÖRPER UND STIMME FÜR INSTRUMENTALISTINNEN, TÄNZERINNEN UND SCHAUSPIELERINNEN

    10 Nov 2018
    Termine:  Fr, 18. Jänner 2019, 10.00-18.00  Sa, 19. Jänner 2019, 10.00-18.00   „If you want to go fast, go alone. If you want to go far, go together.“ Durch die Kraft der eigenen Authentizität wird der Mensch zum motivierenden Teil der Gruppe. Aus dieser Idee heraus lässt Tamara Stajner ihre kreativen…

  20. On tour in Colombia

    13 Feb 2018
    Just returned from an inspiring tour in Colombia, Southamerica. We performed all of the nine Beethoven Symphonies in Teatro Mayor, located in Bogotá, with Maestro Martin Haselböck and his Orchester Wiener Akademie. 

  21. Genesis of a genuine sound

    13 Feb 2018
    Finally online! A short documentation of my performance in Spazio Pulpo, Vienna.

  22. Tag des Kaffees

    30 Sep 2017
    3. Oktober 2017, 19:00 Uhr  Tag des Kaffees - Europäische Kulturhauptstädte begegnen sich: MARIBOR & PÉCS  Cafe Frei, Salzgries 3, 1010 Wien  MARIBOR & PÉCS – Kulturhauptstädte Europas.  Literatur und Musik  *********  I’ll do a short musical interaction to this wonderful intercultural literature evening, playing works by Ligeti, Kurtág and…

  23. Bodrum Biennale 2017

    30 Sep 2017
    My performative video Mourning dove will be shown at Bodrum Biennale 2017. Very happy about that!  http://en.bodrumbienal2017.com/portfolio/tamara-stajner/

  24. Performance Genesis of a genuine sound

    26 Mar 2017
    Tamara Štajner - Genesis of a genuine sound  Performance am Donnerstag 29.03. ab 19h im SPAZIO PULPO  Sonnenfelsgasse 3/15 1010 Wien In ihrer Performance Genesis of a genuine sound kehrt Tamara an die Quelle der Musik zurück, wo diese frei von Form, Definition und Konzept steht. Sie sucht nach einem…

  25. Cosmic Dialogs

    04 Feb 2017
    Short excerpt of the sound performance by Tamara Stajner and Max Bühlmann  Tamara Stajner - viola, voice, sound sculptures  Max Bühlmann - clarinet, sound sculptures  Live at Kunsthalle - Atelier Borrower  Vienna January 2017 © Tamara Stajner  COSMIC DIALOGS Inspired by feeling, intuition and sensuous impulses, Tamara and Max meet…

Using Format